Image

BB HAIR & COSMETICS

Sugaring

Der Behandlungsablauf beim Sugaring

Die Behandlung bietet gegenüber dem Waxing einige Vorteile. Das Sugaring mindert deutlich das Risiko eingewachsener und abgebrochener Haare. Die natürliche Zuckerpaste wird auf den zu enthaarenden Körperstellen aufgetragen und in Haarwuchsrichtung abgezogen. Das Risiko, dass einzelne Härchen abbrechen, wird dadurch verringert. Die Haut bleibt länger glatt als nach dem Waxing. Nach einer Behandlung wachsen die Haare langsamer nach. Die Behandlung sollte alle 4 - 6 Wochen wiederholt werden.

Für wen eignet sich Sugaring?

Bei Hautproblemen wie Akne oder Schuppenflechte eignet sich Sugaring sehr gut. Auch bei Allergien ist diese Behandlungsmethode besonders verträglich. Für Kunden mit empfindlichen Körperstellen oder Neurodermitis ist Sugaring eine sehr gute Alternative zum Waxing. Die Haut wird während der Behandlung nicht mit heißem Wachs gereizt. Viele unserer Kunden berichten von sehr positiven Erfahrungen dieser Form der Haarentfernung. Darüber hinaus lassen sich kurze Haare mithilfe der Zuckerpaste effektiver aufgreifen und entfernen.

Wir bieten verschiedene Formen und Styles des Brazilian Waxing an. Nach der Enthaarungsbehandlung empfehlen wir unseren Kunden zum Beispiel ein Aloe Vera Gel. Die kühlende und beruhigende Wirkung lässt Ihre Haut sofort entspannen.

Wir empfehlen eine Woche nach der Behandlung ein Peeling, um das Risiko eingewachsener Haare noch mehr zu reduzieren. Nachkommende Haare werden dadurch gerade nachwachsen und abgestorbene Hautschuppen können problemlos entfernt werden.

Vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Image Image
Image

BB HAIR & COSMETICS

Sugaring

Der Behandlungsablauf beim Sugaring

Die Behandlung bietet gegenüber dem Waxing einige Vorteile. Das Sugaring mindert deutlich das Risiko eingewachsener und abgebrochener Haare. Die natürliche Zuckerpaste wird auf den zu enthaarenden Körperstellen aufgetragen und in Haarwuchsrichtung abgezogen. Das Risiko, dass einzelne Härchen abbrechen, wird dadurch verringert. Die Haut bleibt länger glatt als nach dem Waxing. Nach einer Behandlung wachsen die Haare langsamer nach. Die Behandlung sollte alle 4 - 6 Wochen wiederholt werden.

Für wen eignet sich Sugaring?

Bei Hautproblemen wie Akne oder Schuppenflechte eignet sich Sugaring sehr gut. Auch bei Allergien ist diese Behandlungsmethode besonders verträglich. Für Kunden mit empfindlichen Körperstellen oder Neurodermitis ist Sugaring eine sehr gute Alternative zum Waxing. Die Haut wird während der Behandlung nicht mit heißem Wachs gereizt. Viele unserer Kunden berichten von sehr positiven Erfahrungen dieser Form der Haarentfernung. Darüber hinaus lassen sich kurze Haare mithilfe der Zuckerpaste effektiver aufgreifen und entfernen.

Wir bieten verschiedene Formen und Styles des Brazilian Waxing an. Nach der Enthaarungsbehandlung empfehlen wir unseren Kunden zum Beispiel ein Aloe Vera Gel. Die kühlende und beruhigende Wirkung lässt Ihre Haut sofort entspannen.

Wir empfehlen eine Woche nach der Behandlung ein Peeling, um das Risiko eingewachsener Haare noch mehr zu reduzieren. Nachkommende Haare werden dadurch gerade nachwachsen und abgestorbene Hautschuppen können problemlos entfernt werden.

Vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Image Image